Molekularsieb 4A

Molekularsieb Typ 4A ist ein Alkali-Aluminiumoxid-Silikat; Es ist die Natriumform der Kristallstruktur vom Typ A. 4A Molekularsieb hat eine effektive Porenöffnung von etwa 4 angstroms (0,4 nm). Typ 4A Molekularsieb adsorbiert die meisten Moleküle mit einem kinetischen Durchmesser von weniger als 4 angstroms und schließt diese größer. Solche adsorbierbaren Moleküle umfassen einfache Gasmoleküle wie Sauerstoff, Stickstoff, Kohlenstoffdioxyde und Kohlenwasserstoffe mit gerader Kette. Get more news about Molekularsieb 4a,you can vist our website!

Molekularsieb Typ 4A kann entweder durch Erhitzen bei thermischen Schwungprozessen oder durch Absenken des Drucks bei Druckschwungprozessen regeneriert werden. Um Feuchtigkeit aus einem SPEZIELLEN Molekularsieb zu entfernen, ist eine Temperatur von 200-230°C erforderlich. Ein richtig regeneriertes Molekularsieb kann Feuchtigkeitstaupunkte unter -100°C ergeben. Die Austrittskonzentrationen bei einem Druckschwenkprozess hängen von dem vorhandenen Gas und von den Bedingungen des Prozesses ab.

a) Trocknen und Entfernen von CO2 aus Erdgas, LPG, Luft, inerten und atmosphärischen Gasen usw.b)Entfernung von Kohlenwasserstoffen, Ammoniak und Methanol aus Gasströmen (Ammoniak-Syn-Gasbehandlung)c) Spezielle Typen werden in den Luftbrucheinheiten von Bussen, Lastwagen und Lokomotiven verwendet.d) In kleinen Beuteln verpackt, kann es einfach als Verpackungsentrocknungsmittel verwendet werden.